top of page

Biografie

Giovanni de luca photo

„Meine Bilder sind eine Manifestation meiner persönlichen Erfahrungen und der Erinnerungen, die sie hervorrufen. Die Fähigkeit, Erinnerungen abzurufen und darüber nachzudenken, ist für mich sehr wichtig und verleiht mir ein gestärktes Selbstbewusstsein. Als aufmerksamer und neugieriger Mensch vertiefe ich mich in meine Ich greife meine eigenen Lebenserfahrungen auf und übersetze sie durch meine künstlerische Vision in visuell fesselnde Bilder. Ich. Es ist einfach.“ - Giovanni De Luca

Giovanni De Luca, geboren und aufgewachsen in Italien, ist ein hoch angesehener Künstler, der für seine lebendigen und üppigen Gemälde bekannt ist. Heute lebt er in der Stein AG in der Schweiz und sein Werk wird für seine Dynamik, Lebendigkeit und seinen meisterhaften Einsatz von Farben gefeiert. Seine einzigartigen Techniken, wie das Mischen von Farben und Texturen, sorgen für ein einzigartiges visuelles Erlebnis, das ihm in der Kunstwelt Anerkennung eingebracht hat.

Seine Werke, abstrakt und voller einfallsreicher Elemente wie Pendel, Trapeze und Spinnmaschinen, hauchen der Welt Leben ein und fügen sich harmonisch in ihre Umgebung ein. Inspiriert von Pablo Picassos Zitat glaubt De Luca fest an die transformative Kraft der Wahrnehmung des Betrachters und erkennt an, dass jede Interpretation seinem Werk neues Leben und neue Emotionen verleiht.

 

De Lucas Stücke basieren auf persönlichen Erfahrungen und Weltereignissen und sind emotionale Erzählungen, die seine Gefühle anschaulich auf die Leinwand bringen. Eine unstillbare Neugier und eine tiefe Liebe zum Leben treiben ihn an, die Welt um ihn herum durch die Pinselstriche einzufangen.

 

De Luca erlebte nach einem schweren Unfall einen schweren Rückschlag und erlebte eine Zeitspanne von mehreren Jahren, in der er nicht malen konnte. Während dieser Zeit kämpfte er mit Schmerzen und einem Verlust der Inspiration, was es ihm schwer machte, das Schöne im Leben zu finden. Doch mit bemerkenswerter Belastbarkeit und Entschlossenheit entfachte er seine Leidenschaft für die Kunst neu und bestärkte die Überzeugung, dass „die Reise genauso wichtig ist wie das Ziel“.

 

Nach langer Abwesenheit nahm De Luca 2019 seine künstlerische Reise wieder auf, belebte seine Kreativität neu und griff zu Pinsel und Farbe, um seinen Status in der Kunstwelt zurückzugewinnen. Seine Kunst spiegelt weiterhin seine Reise der Selbstfindung wider und erschafft eine Welt, in der Hindernisse sich in Chancen für Wachstum und Entwicklung verwandeln.

Seine Arbeit bietet nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine tiefgreifende Erforschung der menschlichen Belastbarkeit und Kreativität und zeichnet De Luca als einen Künstler mit tiefem Einblick und außergewöhnlichem Talent aus.

Kunstwerke von G. De Luca

bottom of page