top of page

Biografie

elisaveta sivas portrait photography

„Ich/Wir sind Schöpfer im menschlichen Körper. Die Ausdruckskraft fließender, minimalistischer Bilder, die Reduktion und Integrität des Die Komposition trägt zur Schaffung verallgemeinerter symbolischer Bilder und Skulpturenschemata bei und hilft, die Idee auszudrücken, dass der Schöpfer gleichzeitig nichts und alles, absolute Liebe und Wissen ist. - Elisaveta Sivas

Elisaveta Sivas ist eine erfahrene Malerin und Bildhauerin aus Estland. Sie hat einen Abschluss in Neugriechischen und Byzantinistik und einen Doktortitel in Theoretischer Linguistik. Sie lehrte und forschte an der Universität Zypern. Sie studierte Mode und Theaterkostüme an der Art Future School in St. Petersburg. Sie studierte Keramik in der Werkstatt von Valeria Polsinelli in Paris und in der Werkstatt von Vassos Demetriou in Larnaca, Zypern.

Elisaveta besuchte Kunstkurse an der Kunstakademie in Palermo. Außerdem besuchte sie Kurse in Malerei und Kunstästhetik in der Werkstatt des Künstlers Christos Avraam auf Zypern. Kürzlich erhielt sie von Nina Verkoyen ein Masterdiplom als spirituelle Trainerin. Elisaveta vereint in ihrer beruflichen Laufbahn Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen wie der Soziologie , Sprachforschung, Spiritualität, bewusstes Leben, Modedesign, Kunst und Bildhauerei.

 

Ihre unterschiedlichen Erfahrungen helfen ihr, eine komplexe Herangehensweise an die Kunst zu haben, die Forschung durch ihre Kunst fortzusetzen, eine bessere Kommunikation mit anderen Menschen zu ermöglichen und tiefe Konzepte und Ideen durch ihre Malerei und Skulptur auszudrücken. Elisaveta hat ihre Arbeiten in Gruppen präsentiert und Einzelausstellungen. Ihre Kunstwerke befinden sich heute in Privatsammlungen in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Estland, Italien, Dänemark, den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Luxemburg, der Schweiz, Norwegen, Frankreich, Griechenland, Zypern, Malta, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten Emirate, Ungarn, Polen, Hongkong und andere Länder.

Einzelausstellungen

2009 – Kulturzentrum, Persönliche Ausstellung des Gemäldes „Freedom of Flight“, Viljandi, Estland.
2011 – Polychoros 77, Persönliche Gemäldeausstellung, Alt-Nikosia. Zypern.

Gruppenausstellungen

2023 – 33-35 Kunstgalerie, Gruppenausstellung, Amersfoort, Niederlande.
2020 – Thiseas Art Gallery, Gruppenausstellung, Limassol, Zypern.
2019 – Weltjugendforum (WYF), Reviving Humanity Memorial in Sharm el-Sheikh, Sharmel-Sheikh, Ägypten.

2019 – National Army Museum, FLUX Exhibition, Chelsea, London, Großbritannien.
2019 – Kunst Nummer 23, "Alpha – Theta" Ausstellung, Old Biscuit Factory, London, Großbritannien.
2019 – Galeria Gaudi, LUX-Gruppenausstellung, Madrid, Spanien.
2018 – 7. Januar 2019: Thiseas Art Gallery, Gruppenausstellung, Limassol, Zypern.
2018 – Luxembourg Art Fair, präsentiert von Galeria Gaudi, Luxemburg.
2018 – European Ceramic Context 2018, Open Call Context, Grønbechs Gaard, Bornholm, Dänemark.
2017 – Akamantis Art Centre, 10. Jahresausstellung junger zypriotischer Künstler, Nikosia, Zypern.
2015 – London Goldsmiths University, Women’s Art Library, Procreate Project, Gruppenausstellung, London, Vereinigtes Königreich.
2012 – Tufexis Art Gallery, Gruppenausstellung, Nikosia, Zypern.

bottom of page